Das Observatoire national de la qualité scolaire

Die Aufgaben des Observatoire national de la qualité scolaire bestehen darin, die Qualität des Unterrichts im Bildungswesen zu evaluieren und zu überwachen. Dieser unabhängigen Beobachtungsstelle kommt eine Expertenrolle zu; sie soll den Zustand des Schulsystems objektiv beurteilen. Das Observatoire evaluiert auf systemische Art und Weise die Qualität des Schulsystems und die Umsetzung bildungspolitischer Maßnahmen. Es geht also nicht um die Evaluierung einzelner Lehrkräfte, sondern um die Organisation und die Funktionsweise der Grund- und Sekundarschulen sowie der Dienststellen des Ministeriums, das für Bildung zuständig ist.

Acht Beobachter

 

Das Observatoire setzt sich aus acht Beobachtern aus dem öffentlichen Dienst und dem Privatsektor zusammen. Ihre Feststellungen und Empfehlungen entstammen einer komplett unabhängigen Arbeitsweise.

Zur Erfüllung ihrer Aufgaben analysieren die Beobachter die Studien und Ergebnisse der nationalen Evaluierungen sowie der internationalen Studien über Luxemburg. Das Observatoire wird dabei von wissenschaftlichen Experten, Forschungsinstituten und Universitäten unterstützt (Universität Luxemburg, Luxembourg Centre for Educational Testing (LUCET), Service de coordination de la recherche et de l'innovation pédagogiques et technologiques (SCRIPT) …).

Einbeziehen aller Akteure des Bildungswesens

In den Schulen reden die Beobachter mit dem Direktor, dem Schulkomitee bzw. dem Bildungsrat, anderen Vertretern des Personals sowie anderen Mitgliedern der Schulgemeinschaft. Sie beraten sich mit dem Direktor, sind bei Kursen oder Lernsituationen zugegen, die die pädagogische Praxis der Schule illustrieren.

Die Beobachter können auch mit den nationalen Eltern-, Schüler, Studenten- und Lehrervertretern sowie den Berufskammern zusammenkommen.

Öffentliche Berichte

Das Observatoire erstellt jährlich einen Tätigkeitsbericht und mindestens einen thematischen Bericht über ein Schwerpunktthema sowie alle drei Jahre einen nationalen Bericht über das Schulsystem mit allen Feststellungen und Empfehlungen.

Zum letzten Mal aktualisiert am